Ehrenmitglied Ing. Franz Reisinger

Auf seinem Instrument Tenorhorn/Bariton war Ing. Franz Reisinger seit 1957 über Jahrzehnte einer der verlässlichsten Musiker der Stadtkapelle. Zusätzlich zu seiner Laufbahn als Musiker übte er mit größter Sorgfalt verschiedene Funktionen bei der Stadtkapelle aus. Ab dem Jahr 1968 war Franz zwanzig Jahre lang Archivar. Darüber hinaus folgten die Funktionen Obmann-Stellvertreter, Rechnungsprüfer und zuletzt von 2001 bis 2008 Schriftführer.
Anlässlich seines 70. Geburtstags im Jahr 2010 überreichte ihm die Stadtkapelle den Ehrenring für sein langjähriges und zuverlässiges Mitwirken im Verein. Im Jahr 2015 wurde Franz mit der Verdienstmedaille in Gold des Österreichischen Blasmusikverbands (ÖBV) geehrt – die höchste Auszeichnung, die ein Blasmusiker in Österreich erhalten kann.

In den letzten Jahren als aktiver Musiker hat sich Franz mit großem Engagement um die Aufarbeitung der Chronik der Stadtkapelle bemüht. Für seine langjährige, treue Mitgliedschaft als Musiker uns seine Verdienste als Funktionär und Chronist wurde Franz im Rahmen des Frühjahrskonzerts 2018 zum Ehrenmitglied der Stadtkapelle Grieskirchen ernannt.

Kommentare sind deaktiviert.