Ständchen zum 80-er von Karl Greifeneder

Mit ein bisschen Verspätung wurde am 3. Mai der 80. Geburtstag von Karl Greifeneder mit einem gemeinsamen Ständchen der Stadtkapelle und der Eisenbahnermusik Wels, bei der Karl Greifeneder ebenfalls aktives Mitglied ist, begangen.
Zum runden Geburtstag gratulierten dabei nicht nur die Verwandten, Freunde und Vertreter der Vereine sondern auch die Bürgermeistern und der Vizebürgermeister aus Grieskirchen Maria Pachner und Franz Königsdorfer. Obwohl Karl seit vielen Jahrzehnten in Wels lebt, ist er immer noch ein Grieskirchner Urgestein.
Im Anschluss an das Ständchen der beiden Kapellen wurde im Eisenbahner-Musikheim in Wels gefeiert. Dabei gaben noch mehrere Musikgruppen aus beiden Vereinen einige Stücke zum besten, sodass es eine sehr gemütliche Feier wurde.

Kommentare sind deaktiviert.